Suchfunktion

Apostillen Legalisationen

Die Landgerichte sind zuständig für die Beglaubigung von gerichtlichen und notariellen Urkunden zum Zwecke der Legalisation sowie für die Ausstellung von Apostillen zu solchen Urkunden.

 

Im Einzelnen gilt folgendes:

Urkunden von Gerichten oder Notariaten:

Für das Anbringen von Apostillen und Legalisationen auf Urkunden, die von einem Gericht oder einem Notariat im Landgerichtsbezirk Ellwangen hergestellt worden sind und für den Gebrauch im Ausland benötigt werden, wenden Sie sich an die Verwaltung des Landgerichts Ellwangen:

Apostillen und Legalisationen
Herr Waibel
Marktplatz 7, Zimmer 2.04, 73479 Ellwangen
Telefon: [07961] 81 - 202
Telefax: [07961] 81 - 207

 

Urkunden der Städte und Gemeinden:

Für das Anbringen von Apostillen und Legalisationen auf Urkunden, die von Städten und Gemeinden ausgestellt wurden, wenden Sie sich bitte an:

Regierungspräsidium Stuttgart -Referat 15-
Ruppmannstr. 21
70656 Stuttgart
Telefon: 0711/904-2566

 

Urkunden der Regierungspräsidien Abteilung Schule und Bildung (früher Oberschulamt) und der Schulen:

Für Urkunden der Regierungspräsidien Abteilung Schule und Bildung (früher Oberschulamt) und der Schulen:

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport -Referat 22-
Thouretstr. 6
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/279-2569

 

Fußleiste